HOME NEWS VIDEO GAESTE TICKETS FORUM KALENDER
Diskussion: Satire zum Thema Jörg Haider
23.10.08 23:07

David Schalko (Mitte) mit Andreas Mailath-Pokorny und Gerhard Haderer. (Bild: ORF)

Am Sonntag fand in der ORF-Sendung "Im Zentrum" eine Diskussion zum Thema "Was darf die Kunst - die umstrittene Haider-Satire" statt. David Schalko, Produzent der Sendung "Willkommen Österreich", traf sich zum Gespräch mit Kärntens BZÖ-Chef Uwe Scheuch, den Karikaturisten Gustav Peichl und Gerhard Haderer, Wiener Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny und Hedwig Kainberger, Kulturchefin der Salzburger Nachrichten zum Gespräch.

Den Gegenstand der Diskussion könnt Ihr Euch hier ansehen.
> Sendung ansehen

Auf der WÖ-Website habt Ihr die Möglichkeit, weiter zu diskutieren. Entweder Ihr postet Euren Kommentar einfach unter diesen Artikel oder Ihr beteiligt Euch an der Diskussion im Forum.

Auch zu "Im Zentrum" haben uns einige E-Mails erreicht, die wir im WÖ-Postkasten gesammelt haben.

Die APA fasste die Sendung "Im Zentrum" wie folgt zusammen:

Der Regisseur der ORF-Latenight-Show "Willkommen 
Österreich", David Schalko, hat die umstrittene
Haider-Satire am Sonntagabend verteidigt. Man habe
einen "Gegenpol zu dieser Heiligenverehrung" schaffen
wollen, die nach dem Tod Jörg Haiders in den Medien
geherrscht habe, sagte Schalko in der ORF-
Diskussionssendung "im Zentrum".
Kärntens BZÖ-Chef Uwe Scheuch bezeichnete die zwölf
Tage nach dem Tod des Landeshauptmannes ausgestrahlte
Sendung als pietätlos.

Unter anderem hatten die Moderatoren Dirk Stermann und
Christoph Grissemann in der Sendung über
Haider-Erscheinungen in Kärnten gewitzelt, weil der
Klagenfurter ÖVP-Bürgermeister Harald Scheucher den
verstorbenen Landeshauptmann bei der Trauerfeier mit
einem Bibel-Zitat ("Seht, welch ein Mensch!") gewürdigt
hatte. Das BZÖ forderte daraufhin die Absage eines
Auftritts der beiden Kabarettisten in Kärnten, die
FPÖ verlangte die Absetzung der Sendung.

Scheuch bezeichnete die Satire in der Diskussion am
Sonntagabend als pietätlos. "Es war nicht einmal 14
Tage her, dass wir den bedeutendsten Landeshauptmann
verloren haben und das Land hat getrauert und trauert
heute noch", kritisierte Scheuch. Schalko ließ das
nicht gelten: "Für jeden Menschen, den Sie finden,
der es pietätlos findet, finde ich einen, der es
richtig und notwendig gefunden hat, in dieser
Situation."
Eine differenzierte Bewertung versuchte der Karikaturist
Gustav Peichl, der vor einer "Überhöhung" des
Anlassfalles warnte. Kunst dürfe zwar alles, betonte
Peichl, aber bei der fraglichen Sendung habe der Humor
gefehlt. "Wenn da Humor dabeigewesen wäre, hätte es
auch, glaub' ich, nicht diese wahnsinnige Reaktion
gegeben von einer politischen Partei (dem BZÖ, Anm.),
die halt arm ist, die eh nicht weiß was sie machen
soll", so Peichl.

Die betroffenen Kabarettisten Stermann und Grissemann
hatten die Teilnahme an der Diskussion übrigens
abgelehnt, wie Moderator Peter Pelinka sagte.
 


Liebe Willkommen-Österreich-User, auch beim Posten gelten die Forumsregeln: Wir ersuchen um eine sachliche, faire und freundliche Diskussions-Atmosphäre. Beschimpfungen, rechtlich und moralisch bedenkliche oder grob unsachliche Beiträge werden nicht veröffentlicht.
das WÖ-Team




Sendung 50
Sendung
 348  347  346  345  344 
 343  342  341  340  339 
 338  337  336  335  334 
 333  332  331  330  329 
 328  327  326  325  324 
 323  322  321  320  319 
 318  317  316  315  314 
 313  312  311  310  309 
 308  307  306  305  304 
 303  302  301  300  299 
 298  297  296  295  294 
 293  292  291  290  289 
 288  287  286  285  284 
 283  282  281  280  279 
 278  277  276  275  274 
 273  272  271  270  269 
 268  267  266  265  264 
 263  262  261  260  259 
 258  257  256  255  254 
 253  252  251  250  249 
 248  247  246  245  244 
 243  242  241  240  239 
 238  237  236  235  234 
 233  232  231  230  229 
 228  227  226  225  224 
 223  222  221  220  219 
 218  217  216  215  214 
 213  212  211  210  209 
 208  207  206  205  204 
 203  202  201  200  199 
 198  197  196  195  194 
 193  192  191  190  189 
 188  187  186  185  184 
 183  182  181  180  179 
 178  177  176  175  174 
 173  172  171  170  169 
 168  167  166  165  164 
 163  162  161  160  159 
 158  157  156  155  154 
 153  152  151  150  149 
 148  147  146  145  144 
 143  142  141  140  139 
 138  137  136  135  134 
 133  132  131  130  129 
 128  127  126  125  124 
 123  122  121  120  119 
 118  117  116  115  114 
 113  112  111  110  109 
 108  107  106  105  104 
 103  102  101  100  99 
 98  97  96  95  94 
 93  92  91  90  89 
 88  87  86  85  84 
 83  82  81  80  79 
 78  77  76  75  74 
 73  72  71  70  69 
 68  67  66  65  64 
 63  62  61  60  59 
 58  57  56  55  54 
 53  52  51  50  49 
 48  47  46  45  44 
 43  42  41  40  39 
 38  37  36  35  34 
 33  32  31  30  29 
 28  27  26  25  24 
 23  22  21  20  19 
 18  17  16  15  14 
 13  12  11  10  9 
 8  7  6  5  4 
 3  2  1